Candle Light Yoga & Ritual für Sternenkindmamis

Am Weltgedenktag der Sternenkinder möchte ich für alle SternenkindMamis einen Raum eröffnen, in dem sie sich ganz bewusst dafür Zeit nehmen, sich mit ihrem Sternenkind und all den Gefühlen, die damit einhergehen in Verbindung zu setzen.

Dieses Angebot liegt mir wirklich am Herzen. Es ist für alle Frauen gedacht, die jemals ein Kind in der Schwangerschaft oder nach der Geburt direkt an den Himmel übergeben haben.
Dabei ist es völlig unerheblich, wie lange das zurückliegt und in welcher Schwangerschaftswoche das geschehen ist. Auf seelischer Ebene gibt es dafür kein Raum- & Zeitgefühl.

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus, habe ich die größte Heilung empfunden, mir zu erlauben offen damit umzugehen. Es nicht als Tabu-Thema aus einem Gefühl der Scham heraus hinzunehmen, sondern ganz bewusst & ehrlich darüber zu reden.

Mit anderen Menschen zu teilen, welche Rituale es gibt, die einen in dem gesamten Trauer-Prozess unterstützen können und wirklich sich zu erlauben, jede Träne zu weinen, die geweint werden möchte, liegt mir wirklich am Herzen.

Mit jeder einzelnen Träne, reinigst du deine Seele & lässt dein Licht und das Licht deines Sternenkindes wieder heller erstrahlen!

An diesem Tag werden weltweit um 19:00 Uhr Kerzen angezündet. So geht das Licht einmal um die Welt, denn während in unserer Zeitzone die Kerzen wieder erlöschen, werden sie in der nächstens entzündet und beginnen wieder zu leuchten.

Das weltweite Candle Lightning steht symbolisch dafür, dass wir unsere Sternenkinder niemals vergessen werden. Dass sie immer Teil von uns und unserer Familie sein werden & mit ihrem besonderen Sein unser Leben erhellt haben.

Wir werden ein kleine Yoga-Einheit machen, uns in einer Meditation mit unserem Sternenkind verbinden und ein bezauberndes, heilendes Ritual für uns und die Sternenkinder durchführen.

Dafür sind keinerlei Voraussetzungen nötig.
Just come as you are!

Es ist mir ein Anliegen verbundenen Herzen Licht, Liebe, Wärme und Heilung zu ermöglichen und einen geschützten Raum zu erschaffen, in dem jedes Gefühl da sein darf. Als ein Zeichen für Gemeinschaft und Liebe füreinander.

„Möge das Licht deines Sternenkindes für immer scheinen!“

Es ist auf jeden Fall für dich geeignet, wenn du das Gefühl hast, dass du an dem Geschehenen festhältst und die Seele deines Kindes nicht voller Liebe weiterziehen lassen kannst.

Ich freue mich auf jede einzelne Frau, die den Impuls verspürt teilzunehmen.

Unter Frauen in einer geschützten Gemeinschaft findet die größte Heilung statt.

Aroha & Namasté

Deine Selina

Termin:  15 Oktober 2020    19:00-20:30 Uhr  

                 Nächster Termin in Planung

Anmeldung:

https://mindful-mandala.com/termin/Candle-light-yoga-ritual-fuer-sternenkindmamis

 

PS: Das gesamte Angebot ist auf Spendenbasis – gerne auch im Nachgang. Eine Anmeldung ist aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl durch die Corona-Pandemie, dennoch unbedingt erforderlich.

 

Goldpunkt&Pünktchen

Schimborner Straße 21

63776 Mömbris

(c) 2019 Anja Engber